2 vermietete Häuser in Krummesse bei Lübeck



Sonstige Kosten
3,57 % inkl. MwSt. zu zahlen vom Käufer

Kontakt
Immobilien Monika Olejnik
Inh. Monika Olejnik
Frau Monika Olejnik
Bahnhofsallee 33
23909 Ratzeburg

Gebührenfreie Hotline
0800IMMOFUX239
08004666389239

Ansprechpartner
+49 4541 80 20 37
bg@immofux.com

04541-80 20 40
04541- 80 20 42
partner@immofux.com
www.ratzeburg-immo.de

Impressum für den Anbieter dieser Immobilie (wenn gewerblich): Impressum 239.

Objektkennung
IF1124526
342520-DE
342520
BGRL342520

2 vermietete Häuser in Krummesse bei Lübeck
Haus in 23628 Krummesse
Makler 239, Objektkennung IF1124526

Kaufpreis 560.000,00 €
Zimmer 8,0
Badezimmer 2,0
Baujahr 1953
Wohnfläche 169,00m²
Grundstück 1.405,00m²

Dieses Angebot ist auf den folgenden Themenportalen veröffentlicht: altbau-immo.de

Lage

Die zum Verkauf stehenden Häuser befinden sich in einer ruhigen Anliegerstrasse der Gemeinde Krummesse zwischen Lübeck und Ratzeburg. Sowohl die ca. 15 Kilometer entfernte Kreisstadt Ratzeburg, wie auch die ca. 11 Kilometer entfernte Hansestadt Lübeck, sind bequem mit dem Auto zu erreichen.

Die Gemeinde Krummesse hat insgesamt rund 2.800 Einwohner und liegt südwestlich der Hansestadt Lübeck in Schleswig-Holstein am Elbe-Lübeck-Kanal. Ein Teil der Gemeinde gehört als Ortsteil Krummesse zum Stadtteil St. Jürgen der Hansestadt Lübeck. Der überwiegende Teil von Krummesse ist eine der 11 Gemeinden des Amtes Berkenthin im Norden des Kreises Herzogtum Lauenburg. Hierzu zählt auch das Doppelhaus.

Krummesse verfügt über einen Kindergarten, eine Grund- und Gemeinschaftsschule, diverse Einkaufsmöglichkeiten sowie mehrere Ärzte und ist direkt an den Busverkehr der Hansestadt Lübeck angebunden.


Objekt

Das Angebot besteht aus 2 aneinandergrenzenden Häuser, die in den Jahren 1953 (Haus 1) und 1971 (Haus 2) erbaut worden sind.

Beide Häuser sind vermietet. Die Nettokaltmiete für beide Häuser beträgt 1.450.- EUR monatlich = 17.400.- EUR jährlich. Die Mietverträge sind bis April 2023 befristet (+ Verlängerungsoption).

Haus 1 hat eine Wohnfläche von knapp 94 qm, die sich auf zwei Ebenen verteilen. Wohn- und Esszimmer bilden im Erdgeschoss eine großfläche Einheit (gesamt ca. 35 qm), sind aber dennoch optisch voneinander getrennt. Auf kurzem Weg gelangt man vom Esszimmer einerseits in die Küche und andererseits auch auf die großzügige überdachte Terrasse. Die Küche wurde 2005 erneuert, verfügt über einen Geschirrspüler, integrierte Waschmaschine und einen E-Herd mit Cerankochfeld.

Eine schöne Holztreppe führt in das Obergeschoss. Von einem kleinen Flur gelangt man in ein modernes Bad, das 2011 komplett erneuert wurde, sowie in 2 weitere Räume mit rund 10 und 16 qm. In beiden Räumen wurden Einbauschränke eingebaut, die ausreichend Platz für die persönliche Habe bieten.

Das Haus macht insgesamt einen gepflegten Eindruck, entspricht aber nicht mehr in allen Bereichen dem Stand der Technik.

Die bisher erfolgten Modernsierungen werden nachfolgend aufgeführt:

Bad im Obergeschoss im Jahr 2011
Erneuerung des Brenners im Jahr 2008
Küche im Jahr 2005
Fenster (doppelt verglast) im Jahr 1995
Gesamte Heizungsanlage 1994
Dacheindeckung im Jahr 1979


Haus 2 wurde im Jahr 1971 angebaut und verfügt insgesamt über eine Wohnfläche von ca. 75 qm.

Der helle Flur im Erdgeschoss vermittelt dem eintretenden Besucher eine offene und freundliche Atmosphäre, die durch den geschmackvollen hell-dunkel-Kontrast unterstrichen wird. Die 2015 erneuerte moderne Küche verfügt ebenfalls über alle wichtigen Haushaltsgeräte, wie E-Herd mit Cerankochfeld, Geschirrspüler und Kühl-Gefrierkombination.

Der Wohn-Essbereich ist mir rund 26 m² Wohnfläche großzügig bemessen und bietet somit viel Raum für die individuelle Gestaltung. Mit wenig Aufwand kann hier noch ein Kamin angeschlossen werden, die entsprechenden Vorrichtungen hierfür sind bereits weitgehend vorhanden.

Ein kleines Gäste-WC rundet das Raumangebot im Erdgeschoss ab. Eine moderne und helle Treppe führt in das Obergeschoss, wo sich das Badezimmer und 2 weitere Räume befinden, die zuletzt als Schlafzimmer und begehbarer Kleiderschrank genutzt wurden. 2 Kleine Abseiten bieten hier noch zusätzliche Staumöglichkeiten.

Das Haus macht einen sehr gepflegten Eindruck und kann ohne weiteren Aufwand sofort genutzt werden. Ein Keller ist bei diesem Haus nicht vorhanden. Das Grundstück wird durch die Doppelgarage und das angrenzende Carport optisch in 2 Bereiche gegliedert.

Der vordere Teil wird durch die Häuser, die Zufahrt zu den Garagen und dem gepflasterten Hofanteil bestimmt. Insgesamt können bis zu 6 Fahrzeuge problemlos abgestellt werden, was einer berufliche (Mit-) Nutzung des angebotenen Objektes zu Gute kommt.

Der hintere Teil des Grundstückes wird durch eine Rasenfläche dominiert und durch die benachbarten Grundstücke eingegrenzt, so dass hier auch kleinere Kinder sich nach Herzenlust austoben können.

Da beide Häuser über eine Heizungsanlage in Haus 1 beheizt werden und auch die Zu- und Abwasserleitungen gemeinsam genutzt werden, ist ein Einzelverkauf nicht empfehlenswert.


Ausstattung

Das Angebot umfasst 2 aneinanderstehende Häuser auf einem insgesamt 1.405 qm großen Grundstück. Haus 1 (Baujahr 1953) umfasst ca. 93 qm und Haus 2 (Baujahr 1971) ca. 75 qm Wohnfläche. Beide Häuser sind vermietet. Die Nettokaltmiete für beide Häuser beträgt 1.450.- EUR monatlich = 17.400.- EUR jährlich.

Sonstige Angaben

Besichtigungstermine können über unser Büro abgestimmt werden. Weitere Informationen erhalten Sie gerne auf Anfrage!


Pflichtangaben laut EnEV 2014

1953
Zentralheizung, Öl
Bedarfsausweis
300.00 kWh/(m²a)
09.08.2030


Kontaktaufnahme

Ich bin mit einer Kontaktaufnahme einverstanden und habe die Widerrufsbelehrung gelesen.
Ich stimme der Verarbeitung und Speicherung meiner Daten gemäß der Datenschutzerklärung zu.


Ihr Ansprechpartner



Partner werden!



A link not to be clicked on